Es beginnt alles mit dem Textil, das wir aus dem Regal ziehen. Wir überprüfen – nehmen wir hier als Beispiel mal das simple T-Shirt – die Ware und bereiten uns auf das Sieben vor. Trocknungseinheit an, Bestellliste im Überblick und Farben griffbereit so wie unseren geliebten Rakel der den Stoff mit der Farbe vereint.

Mit Sprühkleber befestigen wir das Shirt auf dem Rohling, der als Platzhalter dient, und richten alles erneut genau aus. Wenn wir damit fertig sind, fluten wir das Sieb mit Farbe – zu lang darf die wasserbasierte Textilfarbe nämlich nicht draußen verweilen, denn sie beginnt schon an der Luft zu trocknen.

Schneller als gedacht wird die Farbe auf das Shirt gezogen – wir heben das Sieb, überprüfen den Druck und wenn alles glatt gelaufen ist, dann kommt die Trocknungseinheit zum Einsatz. Mit 140 Grad fixiert sie die Farbe auf dem Stoff, bis es auf zur nächsten Farbe geht – wenn ihr beispielsweise ein Shirt aus der Grimmz n the Hood Kollektion bestellt habt. Bei mehreren Farben drehen wir das Karussell und wiederholen den Vorgang, denn jede Farbfläche benötigt ihr eigenes Sieb.

Wenn der Druck fertig ist, ziehen wir das Shirt ab und hängen es auf, bis wir mit den Bestellungen fertig sind. Das kann schon etwas dauern, denn das Trocknen der Farbe nimmt die meiste Zeit in Anspruch. Schließlich sollen eure Textilien langlebig sein.

Erneut überprüfen wir alle Drucke und dann werden alle Waren auf links gedreht und in die Waschmaschine gesteckt. Uns ist wichtig, die Ware auf ihre Haltbarkeit auch zu prüfen. Nach dem Waschvorgang hängen wir sie zum Trocknen auf, bügeln und falten sie und versehen die Textilien mit unseren Pflegehinweisen. Habt ihr mehrere bestellt, bekommt ihr pro Paket nur einen Pflegehinweis – schließlich müssen wir auch an die Umwelt denken und so drucken wir diese auf recyceltem Papier.

Gemeinsam mit dem Lieferschein, etwas Verpackungsmaterial und der Bestellung geht alles zur Post. Innerhalb weniger Werktage bekommt ihr eure Ware nach Hause und wir würden uns freuen, wenn ihr eure Bilder in unserer Kollektion mit uns teilt! Nutzt auf Instagram und Twitter gern den Hashtag #TheyTurnedMeUp, wir würden uns freuen!

Leave a comment